50 Jahre Dorfwettbewerb

Logo Unser Dorf hat Zukunft

„Unser Dorf hat Zukunft“ feiert sein 50. Jubiläum!

Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ feiert in diesem Jahr sein 50. Jubiläum.

Gemeinsam mit den Bundesländern und Verbänden ist das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Ausrichter des Bundeswettbewerbs. Am 10. und 11. September 2011 fanden die Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum mit 400 Gästen in Baden-Württemberg statt.

Auf dem Festakt am 10. September im Forum am Schlosspark in Lud-wigsburg bot sich den Gästen ein abwechslungsreiches Programm. Mit inhaltlichen Beiträgen wurden die zurückliegenden erfolgreichen fünf Jahrzehnte gewürdigt und neue Impulse für den Wettbewerb im 21. Jahrhundert gesetzt. Zahlreiche Dörfer präsentierten sich in einer Ausstellung und mit künstlerischen Beiträgen. Den kulturellen Höhepunkt bildete das anschließende Dorffest mit Musik und Tanz.

Am 11. September unternahmen die Gäste des Festakts eine Exkursion in die Gold-Dörfer Sternenfels (1998) und Diefenbach (1991). Nach einer Begrüßung in der Gießbachhalle Diefenbach erläuterten die Dorfbewohner den Besu-chern ihr Konzept der 7-Dorfentwicklungssterne (Kultur-, Medien-, Bürger-, Tourismus-, Gründer-, Naturpark- und Generationendorf) in den beiden Ortsteilen. Mit einem gemeinsamen schwäbischen Mittagessen und einer Weinverkostung in der alten Kelterei Diefenbach endete die Dorfbesichtigung mit einem kulinarischen Hochgenuss.

Größte Bürgerbewegung der Bundesrepublik Deutschland

Seit 1961 engagieren sich die Bürgerinnen und Bürger in beiden deutschen Staaten für ein attraktives und lebendiges Dorf- und Gemeindeleben. Ausgehend von der Nachkriegszeit sollten beide Wettbewerbe helfen, die Lebenssituation in den Dörfern zu verbessern.

Begonnen unter dem Titel „Unser Dorf soll schöner werden“ in der BRD und in der DDR „Schöner unsere Städte und Gemeinden – mach mit“ ist der Wettbewerb seit den 1990er Jahren unter dem Motto „Unser Dorf hat Zukunft“ zu einer der größten Bürgerbewegungen im vereinten Deutschland geworden.

Die Festschrift „Unser Dorf hat Zukunft - 50 Jahre Dorfwettbewerb 1961-2011“ fast erstmals die gesamtdeutsche Gesichte des Bundeswettbewerbs zusammen.

Dorfwettbewerb schafft Zukunft

Seit Beginn des Jahres 2011 haben bundesweit wieder mehrere tausend Dörfer und Gemeindeteile aus 13 Bundesländern auf  Kreis- und Landes- und Bundesebene die Gelegenheit am 24. Dorfwettbewerb teilzunehmen.

Bürgerschaftliches Engagement, Kreativität sowie Eigenverantwortlichkeit der Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner stehen nach wie vor im Vordergrund des Wettbewerbs. Das Ziel ist es, Anreize zu schaffen, um die Zukunft der Dörfer verantwortlich und nachhaltig mitzugestalten und weiterzuentwickeln. Die vielfältigen sozio-ökonomischen und ökologischen Funktionen der Dörfer und vorbildliche Leistungen werden durch den bundesweiten Wettbewerb präsentiert.